Leistungen

  • Wirtschaftmediation
  • Familienmediation
  • Nachbarschaftsmediation
  • Mediation mit Behörden oder im öffentlichen Bereich
  • Kommunikationsberatung
  • Unterstützung und Moderation bei Verhandlungen

 

 

"Vertrauen ist der Anfang von allem" - war ein bekannter Werbeslogan der Deutschen Bank in den 90ern. Vertrauen ist bei den Konfliktbeteiligten untereinander zu Beginn einer Mediation regelmäßig zumindest gestört. Oftmals sind starke Emotionen mit dem Konflikt verbunden und der Wunsch, mit dem anderen Beteiligten am besten nie wieder etwas zu tun haben zu müssen und dem oder der anderen zu zeigen, "wo der Hammer hängt". Aus diesem Grunde zweifeln viele, ob eine Mediation angesichts dessen überhaupt Sinn macht. Innerlich besteht aber das Bedürfnis, wenigstens den Versuch zu unternehmen, eine Lösung für den Konflikt oder einen Weg aus dem Teufelskreis heraus zu finden, auch um innerlich zur Ruhe zu kommen.

 

Als neutraler und allparteilicher Mediator unterstütze ich die Beteiligten intensiv gleich zu Beginn der Mediation in der ersten Phase, die Grundlagen für ein gemeinsames Arbeiten verbindlich zu vereinbaren. Dazu gehört z.B., dass jeder Beteiligte den anderen ausreden lässt und so die Chance bekommt wahrzunehmen, was dem jeweils anderen wichtig ist. Dazu gehört auch Vertraulichkeit, in dem niemandem oder nur einem vorher vereinbarten Personenkreis (zB dem/der Vorgesetzten) über das Verfahren berichtet und der Mediator auch in etwaigen nachfolgenden Gerichtsverfahren von keinem Beteiligten als Zeuge benannt wird. Ist dies gelungen - und es gelingt fast immer, ist der Weg geebnet über das zu sprechen, was die Beteiligten klären wollen. Dabei geht es nicht um eine Therapie. Es geht auch nicht um Meditation oder um einen "Seelenstriptease", sondern um einen moderierten Kommunikationsprozess, um interessen- und bedürfnisorientiertes Verhandeln und nicht um einen faulen Vergleich. Denn wenn sie lieber Urlaub in Spanien macht, er aber lieber in Norwegen, dann ist ein Urlaub in Belgien kein gelungener Kompromiss.

 

Hier finden Sie mich:

Carsten-Ekkehard Wind

Mediator (DAA) / Rechtsanwalt

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Familienmediator

Wirtschaftsmediator


Dortmunder Straße 2
04357 Leipzig

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0341/356620

0163/3566200

 

wind@wind-rechtsanwaelte.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WIND Rechtsanwalt/Mediator